Tutorial: GTA V mit der Oculus Rift zocken

Endlich wurde GTA V für den PC veröffentlicht. Die VR-Fans haben auf diesen Termin hingefiebert, da die PC-Version auch über eine Ego-Perspektive verfügt und so theoretisch eine Oculus Rift Unterstützung vorliegt bzw. mit vorpX-Treiber eine Simulation ermöglicht wird. Die Bewegungen im Raum werden dadurch natürlich erfasst, aber die Kopfbewegungen spiegeln die Bewegung mit der Maus wieder. Man schaut sich also mit der Kopfbewegung um. Ein klares „Mittendrin“-Gefühl!

Ein kleines Tutorial wie man GTA V mit der Oculus Rift zu Laufen bekommt, findet ihr im nachfolgenden Video:

Anbei noch ein Ingame-Video mit der Oculus Rift und Virtuix Omni.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.