Die Oculus Rift ist nun kabellos zu nuzten

Die HTC-Vive hatte es vorgemacht. Nun wird nachgezogen und die Oculus Rift erhält ihre kabellose Erweiterung: TPCAST Wireless Adapter für Oculus Rift

Das „Drahtlos-Addon“ wird hierbei oben auf der Oculus Rift angebracht und stellt eine Verbindung zum Empfänger am PC dar. Dabei sollen keine Leistungseinschränkungen  zu verspüren sein. Der Anbieter selbst nennt folgende Eckdaten: 2K-Streaming bei 90 FPS und unter 2ms Latenz. Also genau wie bei der HTC Vive, wo sich das System bereits etabliert hat.

Der Preis hat es allerdings in sich und ist wohl nur was für echte Hardcore VR-Gamer… Hier geht es zum Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.