Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Eine Nasen gegen Motion Sickness

 
Rift-man
(@rift-man)
Eminent Member

Das ist ja mal ein interessanter Ansatz, wobei ich nicht wirklich an den Erfolg glaube. Viel mehr sollte der Körper weiter in die virtuelle Welt eintauschen. Ich merke es bei mir ganz deutlich. Wenn ich zum Beispiel mit einem Motion Controller spiele und meine Bewegungen mit in die VR einfließen, wird mir kaum noch übel. Richtig übel kann es werden mit einem normalen Controller. Da passen die Bewegungen einfach nicht und das Gehirn weiß wohl nicht recht weiter...

Ordentliche Bedienelement und es wird schon werden... hoffentlich. laut-lachen

http://www.mobiflip.de/virtual-reality-simulierte-nase-motion/

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 02/04/2015 2:46 pm
Bunenga
(@bunenga)
Active Member

danke fuer deine nachrichte

sehr nueztlich!jubel

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/04/2015 2:57 pm
Schlumpfine
(@schlumpfine)
Trusted Member

Ach das hat doch keine Zukunft. Einfach eine gute Technik mit guter Latenz und die Motion Sickness verschwindet von alleine. Momentan sind ja eher die Microruckler das Problem.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/06/2015 3:08 pm
Teilen: